Pa­ris aus Po­ker um Auba­meyang aus­ge­stie­gen

Donauwoerther Zeitung - - Sport -

Der fran­zö­si­sche Spit­zen­klub Pa­ris Saint-Ger­main ist an­geb­lich aus dem Po­ker um die Ver­pflich­tung von Pier­re-Eme­rick Auba­meyang aus­ge­stie­gen. Laut In­for­ma­tio­nen der Bild ha­ben die Fran­zo­sen dem 27 Jah­re al­ten Stür­mer von Bo­rus­sia Dort­mund ei­ne Ab­sa­ge er­teilt. Pa­ris-Trai­ner Unai Eme­ry wol­le lie­ber ei­nen klas­si­schen Mit­tel­stür­mer ho­len, hieß es am Don­ners­tag. Als hei­ßer In­ter­es­sent für Auba­meyang gilt nun der chi­ne­si­sche Erst­li­gist Tian­jin Quan­jian, der den Ga­bu­ner mit ei­nem Re­kord­ge­halt ins Reich der Mit­te lo­cken will.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.