Ab­ge­dräng­tes Au­to lan­det im Ge­büsch

Donauwoerther Zeitung - - Landkreis -

Ei­ne un­schö­ne Be­geg­nung mit Fol­gen hat es am frü­hen Don­ners­tag­mor­gen auf der B2 zwi­schen Kais­heim und Buchdorf ge­ge­ben. Ein bis­her un­be­kann­ter Tä­ter über­hol­te ge­gen 1 Uhr mit sei­nem Lkw-Zug ein Au­to. Ein ent­ge­gen­kom­men­der 18-Jäh­ri­ger muss­te nach rechts aufs Stra­ßen­ban­kett aus­wei­chen, um ei­ne Kol­li­si­on zu ver­mei­den. Da­durch schleu­der­te er schließ­lich nach links und kam von der Fahr­bahn ab, wo er im Ge­büsch zum Ste­hen kam. Der Fah­rer blieb da­bei un­ver­letzt, sein Fahr­zeug er­litt je­doch To­tal­scha­den im Wert von fast 5000 Eu­ro. Es ist be­kannt, dass es sich bei dem Lkw um ein DHLFahr­zeug han­deln muss. Wei­te­re Er­mitt­lun­gen fol­gen. Wer hier­zu Hin­wei­se ge­ben kann, soll sich bit­te un­ter der Te­le­fon­num­mer 0906/70 66 70 mit der Po­li­zei Do­nau­wörth in Ver­bin­dung set­zen. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.