Wird er ein Ber­li­ner?

Pro­mi Fre­de­ric von An­halt über sei­ne Plä­ne

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Los Angeles Am Sonn­tag wird Prinz Fre­de­ric von An­halt 74 Jah­re alt – genau sechs Mo­na­te nach dem Tod sei­ner Frau Zsa Zsa Ga­bor. Die in Bu­da­pest ge­bo­re­ne Film­di­va war im Al­ter von 99 Jah­ren in Los Angeles ge­stor­ben. „Ei­ne Par­ty oh­ne mei­ne Frau – das ist zu trau­rig“, sag­te der ge­bür­ti­ge Deut­sche nun.

Er wohnt nach wie vor in ih­rer Lu­xus-Vil­la in Bel Air, in die er vor über 30 Jah­ren ein­zog. Sie ge­hört seit 2013 ei­nem In­ves­tor. Ga­bor hat­te le­bens­lan­ges Wohn­recht, er selbst kön­ne min­des­tens bis Ju­ni 2018 dort blei­ben, sag­te von An­halt. Und da­nach? Er ha­be sich schon ei­ne Pent­house-Woh­nung in Los Angeles ge­kauft. „Aber ich ge­he mal da­von aus, dass ich in Ber­lin en­den wer­de.“Noch im Ju­ni be­gin­nen Dreh­ar­bei­ten zu ei­ner US-Do­ku über Ga­bors Le­ben. Von An­halt plant zu­dem in New York ei­ne Schau, in der er ih­re Gar­de­ro­be zei­gen will.

Plä­ne für ei­ne Bei­set­zung ih­rer Ur­ne, die an sei­nem Bett steht, ha­be er da­ge­gen nicht: „Auch wenn es nur ei­ne Ur­ne mit Asche ist, mei­ne Frau ist im­mer um mich her­um.“

F. von An­halt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.