Die bes­te Thea­ter­au­to­rin

Donauwoerther Zeitung - - Feuilleton -

Das Stück heißt „Mäd­chen in Not“. Dar­in be­schließt ei­ne jun­ge Frau, weil sie ge­nug vom Pa­tri­ar­chat hat, mit ei­ner männ­li­chen Sex­pup­pe zu le­ben. Da­für ist die 1978 ge­bo­re­ne Es­se­ne­rin An­ne Lep­per mit dem re­nom­mier­ten Mül­hei­mer Dra­ma­ti­ker­preis aus­ge­zeich­net wor­den, do­tiert mit 15000 Eu­ro. Die Ju­ry ur­teil­te, die Au­to­rin Lep­per sei „ei­ne wirk­li­che Ent­de­ckung“.

An­ne Lep­per

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.