Die Mu­sik macht’s

An­mel­dung In Rain be­gin­nen neue Kur­se

Donauwoerther Zeitung - - !n $onau ,ech Und 3chmutter -

Rain Die Städ­ti­sche Mu­sik­schu­le Rain (Bü­ro im 1. Ober­ge­schoss, West­flü­gel des Schloss­ge­bäu­des) nimmt vom 26. Juni bis 7. Ju­li so­wie vom 14. bis 18. Ju­li An­mel­dun­gen für das nächs­te Schul­jahr ent­ge­gen.

An­ge­bo­ten wer­den Mu­sik­gar­ten für Kin­der von ein­ein­halb bis vier Jah­ren mit ei­nem El­tern­teil, Früh­er­zie­hung (vier bis sechs Jah­re), Block­flö­ten-Un­ter­richt (sechs bis acht Jah­re) und In­stru­men­tal­un­ter­richt in fol­gen­den Fä­chern: Qu­er­flö­te, Oboe, Fa­gott, Kla­ri­net­te, Sa­xo­fon, Trom­pe­te/Flü­gel­horn, Po­sau­ne, Te­nor- und Ba­ri­ton­horn, Tu­ba, Schlag­zeug so­wie al­le Sta­bund Per­cus­sio­nin­stru­men­te, E-Bass, Kon­tra­bass, Vio­li­ne, Gi­tar­re, Kla­vier und Ge­sang (wei­te­re In­stru­men­te auf An­fra­ge).

Wäh­rend der An­mel­de­frist gel­ten er­wei­ter­te Bü­ro­zei­ten: Mon­tag, 13 bis 16 Uhr, Di­ens­tag, 10 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, Don­ners­tag, 16 bis 19 Uhr so­wie Frei­tag, 15.30 bis 18.30 Uhr. Te­le­fo­nisch ist Mu­sik­schul­lei­ter Andre­as Nagl un­ter 09090/921850 er­reich­bar, per E-Mail un­ter mu­sik­schu­le@rain.de. Au­ßer­halb der Bü­ro­zei­ten ist ein An­ruf­be­ant­wor­ter ein­ge­schal­tet.

Be­ra­tungs­ter­mi­ne kön­nen in­di­vi­du­ell ver­ein­bart wer­den. Am Sonntag, 2. Ju­li, hat die Mu­sik­schu­le von 14 bis 16 Uhr ei­nen Tag der of­fe­nen Tür: In­stru­men­te kön­nen pro­biert wer­den und Fach­lehr­kräf­te ste­hen für Be­ra­tungs­ge­sprä­che zur Ver­fü­gung. „Rund um die Uhr“gibt es In­fos und For­mu­la­re auf www.rain.de (Ver­zweig „Ver­wal­tung & Bür­ger“– dann „Städ­ti­sche Be­trie­be“). (arh)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.