AfD Che­fin Pe­try un­ter Mein­eid Ver­dacht

Donauwoerther Zeitung - - Politik -

Die Staats­an­walt­schaft Dres­den will, dass der säch­si­sche Land­tag für lau­fen­de Er­mitt­lun­gen we­gen Mein­eids die Im­mu­ni­tät von AfDChe­fin Frau­ke Pe­try auf­hebt. „Wir ha­ben den An­trag ge­stellt“, sag­te Ober­staats­an­walt Lo­renz Haa­se am Mon­tag. Soll­te der Land­tag zu­stim­men, wä­re der Weg für ei­ne An­kla­ge frei. Pe­try ist Ab­ge­ord­ne­te im Land­tag in Dres­den. Die Staats­an­walt­schaft er­mit­telt we­gen Mein­ei­des oder fahr­läs­si­gen Fal­schei­des ge­gen die 42-Jäh­ri­ge. Hin­ter­grund sind wi­der­sprüch­li­che Aus­sa­gen vor dem Wahl­prü­fungs­aus­schuss des Land­ta­ges zur AfDKan­di­da­ten­lis­te 2014.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.