Ver­meint­li­cher Gas­ge­ruch sorgt für Auf­re­gung

Donauwoerther Zeitung - - Landkreis | Nachbarschaft -

Ein ver­meint­li­cher Ga­s­un­fall hat am frü­hen Mon­tag­nach­mit­tag mit­ten in Donauwörth für Auf­re­gung ge­sorgt. In ei­nem Ge­bäu­de in der Reichs­stra­ße wur­de um et­wa 13.15 Uhr ein ver­däch­ti­ger Ge­ruch wahr­ge­nom­men und ge­mel­det. Dar­auf­hin rück­ten meh­re­re Po­li­zei­strei­fen und die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Donauwörth an.

Das Ge­bäu­de, in dem sich auch ei­ne Bä­cke­rei­fi­lia­le be­fin­det, wur­de vor­sichts­hal­ber ge­räumt. Die Feu­er­wehr schau­te in dem Haus ge­nau­er nach – und stell­te fest, dass an den tech­ni­schen Anlagen und Ver­sor­gungs­lei­tun­gen in dem Bau­werk al­les in Ord­nung war. Dies be­stä­tig­te ein Mit­ar­bei­ter von Erd­gas Schwa­ben, der eben­falls vor Ort war. Des­halb konn­ten die Ein­satz­kräf­te wie­der ab­zie­hen. (wwi)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.