Firm­lin­ge spen­den 450 Eu­ro an Eli­sa

Donauwoerther Zeitung - - Landkreis -

Die neun Firm­lin­ge der Ge­mein­den Niederschönenfeld und Feldheim en­ga­gie­ren sich für ei­nen wohl­tä­ti­gen Zweck. Der Er­lös, den die Grup­pe aus ei­nem Kaf­fee- und Ku­chen­ver­kauf er­ziel­te, geht an Eli­sa. Die Or­ga­ni­sa­ti­on küm­mert sich dar­um, dass schwer­kran­ke Kin­der da­heim, in ih­rer ge­wohn­ten Um­ge­bung be­treut wer­den kön­nen. „Un­se­re Kin­der sind von die­sem so­zia­len Pro­jekt be­geis­tert“, äu­ßer­ten sich Re­na­te Ja­dasch und Gi­se­la Stapf, die als Müt­ter die Firm­lin­ge be­treu­en. Um die Sum­me auf 450 Eu­ro auf­zu­run­den, spen­de­te der Pfarr­ge­mein­de­rat Feldheim noch 71 Eu­ro. „Auch wir tra­gen zu die­ser Ak­ti­on ger­ne bei“, sag­te der Vor­sit­zen­de und zwei­te Bür­ger­meis­ter Hu­bert Zel­ler (Zwei­ter von links). Hans Schöf­fer (links), der als Ge­schäfts­füh­rer für Eli­sa ver­ant­wort­lich ist, nahm in Feldheim die Spen­de ent­ge­gen.

Text/Foto Zie

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.