Töd­li­cher Un­fall: An­kla­ge er­ho­ben

Donauwoerther Zeitung - - Landkreis -

Tapf­heim/Fris­tin­gen Nach dem töd­li­chen Un­fall, der sich im Fe­bru­ar zwi­schen Fris­tin­gen und Dil­lin­gen er­eig­net und ei­nem jun­gen Mann aus dem Be­reich der Ge­mein­de Tapf­heim das Le­ben ge­kos­tet hat, hat die Augs­bur­ger Staats­an­walt­schaft nun An­kla­ge ge­gen den Fah­rer er­ho­ben. Das teil­te Staats­an­walt Matthias Nickolai mit.

Bei dem Un­fall war ein da­mals 20-Jäh­ri­ger aus dem an­gren­zen­den Kreis Dil­lin­gen mit sei­nem Wa­gen ge­ra­de­aus über die Kreu­zung zwi­schen Dil­lin­gen, Fris­tin­gen und Holz­heim ge­fah­ren. Der Wa­gen hat­te dar­auf­hin die Leit­plan­ke durch­bro­chen und war im an­gren­zen­den Acker ste­hen­ge­blie­ben. Noch an der Un­fall­stel­le starb ein 23-Jäh­ri­ger, der aus dem Raum Tapf­heim stammt. Die bei­den an­de­ren In­sas­sen des Wa­gens wur­den schwer ver­letzt.

Die An­kla­ge der Augs­bur­ger Staats­an­walt­schaft ist dem Dil­lin­ger Ju­gend­schöf­fen­ge­richt zu­ge­stellt wor­den. Ei­nen Ter­min gibt es noch nicht. Ge­gen den Fah­rer wur­de An­kla­ge er­ho­ben we­gen fahr­läs­si­ger Tö­tung, fahr­läs­si­ger Kör­per­ver­let­zung und fahr­läs­si­ger Trun­ken­heit im Stra­ßen­ver­kehr.

Bei dem Un­fall soll er laut da­ma­li­ger Po­li­zei­er­mitt­lun­gen über 1,1 Pro­mil­le Al­ko­hol im Blut ge­habt ha­ben. (corh)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.