Ar­beit mit Tie­ren ver­langt star­ke Ner­ven

Donauwoerther Zeitung - - Berufswelt -

Nicht al­le Pa­ti­en­ten von Land­wir­ten, Tier­pfle­gern oder Ve­te­ri­nä­ren sind klein und ku­sche­lig. Wer mit Tie­ren ar­bei­ten will, soll­te des­halb star­ke Ner­ven ha­ben und kör­per­lich fit sein. Dar­auf weist die Bun­des­ar­beits­agen­tur auf ih­rer Sei­te pla­net-be­ruf.de hin. Wer nicht im Frei­en ar­bei­ten möch­te oder ein Pro­blem mit un­an­ge­neh­men Ge­rü­chen hat, soll­te sich für ei­nen an­de­ren Be­ruf ent­schei­den. Auch psy­chi­sche Be­last­bar­keit ist für an­ge­hen­de Tier­pfle­ger oder -ärz­te nicht ganz un­wich­tig – et­wa, wenn Tie­re ein­ge­schlä­fert wer­den müs­sen. tmn

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.