Ein Drit­tel der Deut­schen hält Rad­fah­rer für rück­sichts­los

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Rund ein Drit­tel der Deut­schen hält Rad­fah­rer für rück­sichts­los. 68 Pro­zent der Bür­ger at­tes­tie­ren ih­nen aber Um­welt­be­wusst­sein. Das ist das Er­geb­nis ei­ner For­saUm­fra­ge. 62 Pro­zent der Be­frag­ten hal­ten Rad­fah­rer zu­dem für sport­lich und 60 Pro­zent für ge­sund­heits­be­wusst. Mit den Fahr­küns­ten der Rad­ler sind da­ge­gen 34 Pro­zent der Be­frag­ten un­zu­frie­den und be­wer­ten Rad­fah­rer als rück­sichts­los. Für die re­prä­sen­ta­ti­ve Um­fra­ge wur­den 1504 Men­schen ab 18 Jah­ren be­fragt. Dar­un­ter wa­ren 1113 Fahr­rad­fah­rer. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.