Schmidt will Ge­neh­mi­gung für Gly­pho­sat

Donauwoerther Zeitung - - Wirtschaft -

Bun­des­land­wirt­schafts­mi­nis­ter Chris­ti­an Schmidt (CSU) hat die EU-Kom­mis­si­on zur Ver­län­ge­rung der Ge­neh­mi­gung des um­strit­te­nen Pflan­zen­schutz­mit­tels Gly­pho­sat ge­drängt. „Es ist ver­tret­bar, Gly­pho­sat an­zu­wen­den“, sag­te er der Neu­en Os­na­brü­cker Zei­tung. „Das sa­gen al­le wis­sen­schaft­li­chen Un­ter­su­chun­gen der zu­stän­di­gen deut­schen und eu­ro­päi­schen Be­hör­den, und das soll­te Maß­ga­be für die Ent­schei­dung sein.“Er se­he kei­ne Grund­la­ge, die Ge­neh­mi­gung zu ver­wei­gern. Das Her­bi­zid ist hoch um­strit­ten. Nach ei­ner lan­gen Hän­ge­par­tie hat­te die EUKom­mis­si­on ver­gan­ge­nes Jahr die Zu­las­sung vor­erst um an­dert­halb Jah­re ver­län­gert. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.