Ri­han­na hilft ver­lieb­tem Fan

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Sie hat­te selbst wahr­lich kein Glück in der Lie­be. Doch den Glau­ben dar­an scheint Pop­sän­ge­rin Ri­han­na nicht ver­lo­ren zu ha­ben. Auf Ins­ta­gram hat die 30-Jäh­ri­ge ei­nem ver­zwei­fel­ten Fan Tipps ge­gen Lie­bes­kum­mer ge­ge­ben.

Der jun­ge Mann na­mens Sa­mer schick­te der Sän­ge­rin („Dia­monds“) ei­ne Nach­richt, weil sie ihm „schon so oft ge­hol­fen“ha­be, wie das Por­tal Buz­zfeed be­rich­tet. „Hey, wie hast du dei­nen ers­ten Herz­schmerz über­wun­den?“frag­te er. Sein Herz schlug si­cher schnel­ler, als wirk­lich ei­ne Ant­wort kam: „Du wirst wie­der Lie­be fin­den, und sie wird noch viel schö­ner sein.“

Ri­han­na selbst hat­te sich 2009 von Rap­per Chris Brown ge­trennt, nach­dem er sie auf ei­ner Par­ty ge­schla­gen hat­te. Zu­letzt war sie mit dem ka­na­di­schen Sän­ger Dra­ke li­iert. (sa­ri)

Ri­han­na

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.