Nach Kün­di­gung drei Wo­chen Zeit für Kla­ge

Donauwoerther Zeitung - - Job-börse -

Ei­ne Kün­di­gungs­schutz­kla­ge muss in­ner­halb von drei Wo­chen nach der Kün­di­gung ein­ge­reicht wer­den. An­sons­ten ist sie un­zu­läs­sig. Da­nach ist es noch mög­lich, ei­ne fal­sche Kün­di­gungs­frist an­zu­grei­fen. Dar­auf weist die Ar­beits­ge­mein­schaft Ar­beits­recht des Deut­schen An­walt­ver­eins hin. Sie be­zieht sich auf ei­ne Ent­schei­dung des Lan­des­ar­beits­ge­richts Ber­lin-Bran­den­burg (Az.: 5 Sa 1199/16).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.