Ei­ne Stät­te zum Be­ten

Donauwoerther Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Ei­ne Mo­schee im Na­men Goe­thes“(Po­li­tik) vom 24. Ju­ni: Es ist für mich als re­li­gi­ös neu­tra­len Men­schen in­ter­es­sant, dass aus­ge­rech­net in Zu­sam­men­hang mit dem in Deutsch­land so ge­schol­te­nen Is­lam et­was mög­lich ist, was z.B. der Ka­tho­li­zis­mus nicht fer­tig­bringt: ei­ne neu­tra­le Stät­te zum Be­ten, wo, man stau­ne, so­gar ei­ne Frau pre­di­gen darf. Die ka­tho­li­schen Frau­en kla­gen seit ei­nem ge­fühl­ten Jahr­hun­dert, dass sie auch Pries­te­rin­nen wer­den wol­len; hier ha­ben sie ein Vor­bild, wie es mach­bar ist.

Gun­ther Wit­tig, Lei­ters­ho­fen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.