Bald Die­sel Fahr­ver­bot? See­ho­fer for­dert Au­to­gip­fel

Donauwoerther Zeitung - - Wirtschaft -

Zur Lö­sung der Luft­pro­ble­me durch Die­sel­fahr­zeu­ge in Groß­städ­ten ist nach An­sicht von CSUChef Horst See­ho­fer ein Gip­fel von Bund, Län­dern und Au­to­bau­ern nö­tig. Am Mitt­woch will sich See­ho­fer mit den Vor­stän­den der baye­ri­schen Fahr­zeug­her­stel­ler BMW, Au­di und MAN in Mün­chen tref­fen. „Da möch­te ich ver­bind­lich hö­ren und vi­el­leicht auch ver­ein­ba­ren: Was ist mög­lich und zu wel­chen Kos­ten?“, sag­te See­ho­fer am Ran­de ei­ner CSU-Vor­stands­sit­zung. Es müs­se her­aus­ge­fun­den wer­den, wel­che Ein­spa­run­gen bei Stick­stoff­di­oxid über tech­ni­sche Nach­rüs­tun­gen mach­bar sei­en. In Groß­städ­ten wie Mün­chen und Stutt­gart wird über Fahr­ver­bo­te für Die­sel dis­ku­tiert. Die CSU lehnt pau­scha­le Fahr­ver­bo­te bis­lang ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.