Bahn er­neu­ert Wei­chen im Bahn­hof

Donauwoerther Zeitung - - Donauwörth -

Die Be­woh­ner na­he des Bahn­hofs Mer­tin­gen müs­sen sich von Mitt­woch, 28. Ju­ni, bis zum 16. Ju­li auf ge­wis­sen Lärm ein­stel­len. Grund: Die Bahn er­neu­ert in die­ser Zeit die Wei­chen im Be­reich des Bahn­hofs. Ge­nau­er ge­sagt sind es dem Un­ter­neh­men zu­fol­ge sechs Wei­chen, 450 Me­ter Schie­nen, 2160 Ton­nen Schot­ter und 138 Schwel­len, die aus­ge­tauscht wer­den. Zu­dem wer­de ei­ne Brü­cke neu ab­ge­dich­tet.

Die Ar­bei­ten star­ten am Mitt­woch um 22 Uhr und ge­hen rund um die Uhr, um den Zug­ver­kehr mög­lichst we­nig zu be­ein­träch­ti­gen. Al­ler­dings sol­len sich die Tä­tig­kei­ten über­wie­gend tags­über zwi­schen 6 und 22 Uhr ab­spie­len. Teil­wei­se wer­den Zü­ge für die Ar­bei­ter mit akus­ti­schen Warn­si­gna­len an­ge­kün­digt. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.