Der Va­ti­kan geht erst­mals ins Os­car Ren­nen

Donauwoerther Zeitung - - Feuilleton -

Der Va­ti­kan schickt für die Os­cars 2018 erst­mals ei­nen ei­ge­nen Bei­trag ins Ren­nen. Für den Wett­be­werb soll der 45-mi­nü­ti­ge Dokumentarfilm „Papst Fran­zis­kus. Mei­ne Vor­stel­lung von Kunst“ein­ge­reicht wer­den. Als Pro­du­zen­ten fir­mie­ren die Va­ti­ka­ni­schen Mu­se­en ge­mein­sam mit dem Va­ti­k­an­staat. Der in Ki­no­qua­li­tät ge­dreh­te Film ba­siert auf dem gleich­na­mi­gen Buch der ita­lie­ni­schen Jour­na­lis­tin Ti­zia­na Lu­pi, die den Papst zu sei­ner Kunst­vor­stel­lung be­frag­te. Pas­send zu den Papst-Zi­ta­ten wer­den zehn Kunst­wer­ke aus dem Va­ti­kan und sei­nen Mu­se­en vor­ge­stellt, die das Kunst­ver­ständ­nis des Paps­tes il­lus­trie­ren sol­len. (kna)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.