Wich­tig: Gut ein­cre­men

Donauwoerther Zeitung - - Fernsehen Aktuell Am Mittwoch -

Wuss­test du, dass du nie oh­ne Son­nen­creme in die Son­ne ge­hen soll­test? Und am bes­ten nimmst du den ho­hen Licht­schutz­fak­tor 50 und setzt noch ei­nen Hut auf. „Von zu viel Son­ne kann die Haut frü­her alt und fal­tig wer­den. Und von vie­len Son­nen­brän­den kann man Haut­krebs be­kom­men“, er­klärt Haut­ärz­tin Uta Schloss­ber­ger.

Son­nen­licht be­steht aus ul­tra­vio­let­ten Strah­len. Die kön­nen ge­fähr­lich für die Haut sein – ob­wohl wir sie nicht mal se­hen kön­nen. „Son­nen­cremes kön­nen die Strah­lung ab­fan­gen und sie ist dann für ei­ne Wei­le nicht so ge­fähr­lich“, sagt die Ex­per­tin.

Zwei Stel­len wer­den häu­fig ver­ges­sen

Aber auch mit Son­nen­creme soll­test du dich nur kur­ze Zeit in der Son­ne auf­hal­ten und sonst eher im Schat­ten. Wenn du ins Was­ser hüpfst, musst du dich da­nach wie­der ein­cre­men. „Wenn man viel im Was­ser tobt, geht die Son­nen­creme ab“, sagt Uta Schloss­ber­ger. Auch beim Ab­trock­nen lan­det ja Cre­me im Hand­tuch.

Vie­le Leu­te ver­ges­sen üb­ri­gens beim Ein­cre­men die Oh­ren und die Fuß­rü­cken. „Da­bei sind die ganz wich­tig, weil die Son­ne di­rekt von oben drauf­scheint“, sagt die Ex­per­tin. Und noch et­was: Nicht spar­sam mit der Cre­me sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.