Gleis­ar­bei­ten ge­hen wei­ter

Maß­nah­me zwi­schen Mer­tin­gen und Meitingen ab 29. Ju­ni

Donauwoerther Zeitung - - Donauwörth -

Mer­tin­gen/Meitingen Von En­de Mai bis vor we­ni­gen Ta­gen wur­de die Bahn­stre­cke zwi­schen Ga­b­lin­gen und Meitingen (Land­kreis Augs­burg) in­stand ge­setzt. Auf rund acht Ki­lo­me­tern wur­den Schie­nen und Schwel­len so­wie das Schot­ter­bett aus­ge­tauscht be­zie­hungs­wei­se her­ge­rich­tet. Nun ist die­se Maß­nah­me ab­ge­schlos­sen – doch Bahn­fah­rer zwi­schen Do­nau­wörth und Augs­burg kön­nen noch nicht end­gül­tig durch­at­men.

Es wer­de noch wei­te­re Bau­maß­nah­men auf die­ser Stre­cke ge­ben, wie die Bahn mit­teilt. So wer­den vom 29. Ju­ni bis 6. Ju­li zwi­schen Meitingen und Mer­tin­gen die Wei­chen er­neu­ert.

Wäh­rend die­ser Ar­bei­ten ist der Stre­cken­ab­schnitt nur ein­glei­sig be­fahr­bar und es kommt zu Ein­schrän­kun­gen mit ge­än­der­ten Fahr­zei­ten. Meh­re­re Re­gio­nal­zü­ge zwi­schen Mer­tin­gen und Meitingen wer­den durch Bus­se er­setzt.

Wei­te­re Wei­che­ner­neue­run­gen und Brü­cken­bau­ar­bei­ten im Bahn­hof Mer­tin­gen ver­ur­sa­chen zwi­schen 8. und 15. Ju­li wie­der Fahr­plan­än­de­run­gen, da die Stre­cke zwi­schen Meitingen und Mer­tin­gen nur ein­glei­sig be­fahr­bar ist.

Bus­se fah­ren frü­her ab

Es kommt zu Zu­g­aus­fäl­len, da­für wird es ei­nen Schie­nen­er­satz­ver­kehr zwi­schen Meitingen und Do­nau­wörth ge­ben. Die Bus­se fah­ren rund 20 Mi­nu­ten frü­her in Do­nau­wörth ab und er­hal­ten in Meitingen An­schluss zum Zug. In der Ge­gen­rich­tung be­steht in Meitingen An­schluss zum Schie­nen­er­satz­ver­kehr. Al­ler­dings ver­spä­tet sich da­durch die An­kunft in Do­nau­wörth um rund 25 Mi­nu­ten. So­mit kön­nen An­schluss­zü­ge in Do­nau­wörth zum Teil nicht er­reicht wer­den. (el­hö)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.