Der mäch­ti­ge Strom

Donauwoerther Zeitung - - Politik -

Den­noch ist es rich­tig, über die Flücht­lin­ge zu re­den. Denn sie müs­sen in­te­griert wer­den. Sie er­for­dern gro­ße An­stren­gun­gen des auf­neh­men­den Staa­tes. Ver­ständ­lich ist da­her auch das Be­mü­hen, die Zah­len in ei­nem ver­kraft­ba­ren Rah­men zu hal­ten.

Lan­ge hat sich Deutsch­land ge­wehrt, über­haupt Ein­wan­de­rungs­land zu sein. Dass un­ser Land in der OECD heu­te auf Rang zwei hin­ter dem klas­si­schen „Schmelz­tie­gel“USA steht, wird man­chen über­ra­schen. Aber es ist un­mög­lich, ge­gen ei­nen so mäch­ti­gen Strom wie die Mi­gra­ti­on an­schwim­men zu wol­len. Es kann nur dar­um ge­hen, das Bes­te dar­aus zu ma­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.