Be­cker: „Bin nicht plei­te“

Ten­nis Star Ge­richt hat­te ihn für bank­rott er­klärt

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Augs­burg Der frü­he­re Ten­nis-Star Bo­ris Be­cker hat sich zum ers­ten Mal selbst zu ei­nem Ge­richts­ur­teil in En­g­land ge­äu­ßert, dem­zu­fol­ge er bank­rott sein soll. Ei­ne Rich­te­rin hat­te den 49-Jäh­ri­gen ver­gan­ge­ne Wo­che für zah­lungs­un­fä­hig er­klärt. Be­cker sag­te da­zu der Süd­deut­schen Zei­tung: „Ich bin we­der zah­lungs­un­fä­hig noch plei­te.“Er kom­me al­len sei­nen Ver­pflich­tun­gen ge­gen­über Mit­ar­bei­tern und sons­ti­gen mo­nat­li­chen Aus­ga­ben nach. Ein Fall wie sei­ner sei im Wirt­schafts­le­ben nicht un­ge­wöhn­lich. Ei­ne Pri­vat­bank be­an­trag­te den Kon­kurs Bo­ris Be­ckers, weil der ei­ne seit Ok­to­ber 2015 voll­streck­ba­re For­de­rung trotz mehr­fa­cher Mah­nun­gen nicht ge­zahlt hat­te. Haupt­grund der Aus­ein­an­der­set­zung mit der Bank sei ein Ver­trags­de­tail. Sein Ver­mö­gen rei­che aus, um die For­de­rung zu er­fül­len, so Be­cker. Wie hoch die­se ist, woll­te er nicht sa­gen. (AZ)

Bo­ris Be­cker

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.