Zwei Ver­letz­te bei Streit in Asyl Erst­auf­nah­me

Donauwoerther Zeitung - - Donauwörth -

In der Erst­auf­nah­me­ein­rich­tung für Flücht­lin­ge in der Do­nau­wör­ther Park­stadt hat er­neut ei­ne tät­li­che Aus­ein­an­der­set­zung die Po­li­zei auf Tr­ab ge­hal­ten. Am Mitt­woch ge­gen 20.30 Uhr wur­de der ört­li­chen In­spek­ti­on mit­ge­teilt, dass ein Tür­ke, 37, aus nich­ti­gem An­lass ei­nen Sy­rer, 28, ge­tre­ten ha­be. Die Be­am­ten nah­men den Sach­ver­halt auf und lei­te­ten Er­mitt­lun­gen ein. Et­wa zwei­ein­halb St­un­den spä­ter folg­te ein wei­te­rer An­ruf. Die Nach­richt: Es sei wie­der zu Tät­lich­kei­ten ge­kom­men. Zu­nächst war von ei­ner grö­ße­ren Zahl an Be­tei­lig­ten die Re­de. Des­halb eil­ten zu­sätz­li­che Strei­fen aus dem nord­schwä­bi­schen Be­reich auf das ehe­ma­li­ge Ka­ser­nen­are­al. Vor Ort stell­te sich dann her­aus, dass of­fen­bar ei­ne Grup­pe von noch nicht be­kann­ten Asyl­be­wer­bern in das Zim­mer des 37-Jäh­ri­gen ein­ge­drun­gen war. Die­sen so­wie ei­nen tür­ki­schen Mit­be­woh­ner, 35, trak­tier­ten die An­grei­fer mit Stüh­len. Bei­de Män­ner er­lit­ten Ver­let­zun­gen. Das Ro­te Kreuz brach­te die Op­fer ins Kran­ken­haus. Die Er­mitt­lun­gen dau­ern an. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.