Dro­gen­kauf nach Ge­richts­ur­teil

Donauwoerther Zeitung - - Donauwörth -

Lern­ef­fekt Fehlanzeige: In Rain hat die Po­li­zei die Woh­nung ei­nes 18-Jäh­ri­gen durch­sucht. Ge­gen ihn be­stand der Ver­dacht, mit Dro­gen zu han­deln. Tat­säch­lich konn­ten die Be­am­ten ei­ne Men­ge Ma­ri­hua­na si­cher­stel­len, die den Ei­gen­be­darf deut­lich über­schritt. Der Ver­däch­ti­ge wur­de laut Po­li­zei dem Haft­rich­ter vor­ge­führt und in Un­ter­su­chungs­haft ge­nom­men. Was den Fall in ein be­son­de­res Licht rückt: Der jun­ge Mann stand erst vor rund ei­ner Wo­che vor dem Amts­ge­richt Nörd­lin­gen we­gen des glei­chen De­likts. Das Ge­richt ver­ur­teil­te ihn zu ei­ner Haft­stra­fe von ei­nem Jahr und sechs Mo­na­ten. Da das Ur­teil noch nicht rechts­kräf­tig war, blieb er zu­nächst auf frei­em Fuß. Nur ei­nen Tag spä­ter, so die Be­am­ten, be­schaff­te er sich er­neut Dro­gen zum Wei­ter­ver­kauf. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.