Lob­preis­got­tes­dienst in der Spi­tal­kir­che

Donauwoerther Zeitung - - An Donau Und Schmutter -

Am kom­men­den Sonn­tag, den 2. Ju­li, fin­det in der Do­nau­wör­ther Spi­tal­kir­che um 19 Uhr wie­der ein Lob­preis- und Seg­nungs­got­tes­dienst statt. Das The­ma lau­tet dies­mal: „Für Gott ist nichts un­mög­lich“(Lu­kas 1,37). Je­der Mensch kennt Zei­ten der Not, Krank­heit, Be­las­tung... Die Bi­bel spricht von Gott als lie­ben­dem Va­ter, dem nichts un­mög­lich ist, der im­mer wie­der Ge­bet er­hört, ein­greift und Wun­der tut. Es wer­den ei­ni­ge die­ser Ge­schich­ten nä­her an­ge­schaut und dar­ge­legt, in­wie­fern sie uns auch in un­se­rem Le­ben hel­fen kön­nen.“Es spricht Dr. Sa­bi­ne Pötz, All­ge­mein­ärz­tin in Bäu­men­heim. Sie ist ver­hei­ra­tet und seit Jah­ren in der Kir­che vor al­lem mu­si­ka­lisch ak­tiv. Die Lob­preis- und An­be­tungs­zeit wird wie­der mit mo­der­nen geist­li­chen Lie­dern ge­stal­tet. Am En­de des Got­tes­diens­tes be­steht die Mög­lich­keit, sich per­sön­lich seg­nen zu las­sen. (pm)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.