Ganz schön Che­mie

Donauwoerther Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Jetzt stel­len wir den Kü­chen­rei­ni­ger selbst her“(Geld & Le­ben) vom 13. Ju­li: Na su­per. Statt im gro­ßen Koch­topf herz­haf­te Knö­del zu prä­pa­rie­ren, wird mit Stopp­uhr und Brief­waa­ge ein „che­mie­frei­er“Kü­chen­rei­ni­ger fa­bri­ziert. So ganz scheint der Re­zep­tur- und Ide­en­ge­ber sei­nem Pro­dukt auch nicht zu trau­en. „Vor An­wen­dung auf Ober­flä­chen zu tes­ten und Schutz­hand­schu­he zu tra­gen . . .“Wes­halb kein Rat, bei der Zu­be­rei­tung der Mix­tur Au­gen­und Atem­wegs­schutz zu tra­gen? Zu be­ach­ten: So­da = De­hy­drat des Na­tri­um­c­ar­bo­nat, Hand­spül­mit­tel = weit­ge­hend Al­kyle­ther­sul­fat, Ci­tro-Es­senz = Zi­tro­nen­säu­re. Al­so, ganz schön Che­mie.

Andre­as Kuch­ta, Kappel/Schweiz

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.