Ei­ne be­son­de­re Kö­ni­gin

Ma­the­ma­tik Ma­ryam Mirz­ak­ha­ni ist tot

Donauwoerther Zeitung - - Wissen Extra -

Sie wird als Ge­nie be­zeich­net, als Kö­ni­gin der Zah­len, als gro­ße For­sche­rin: Die Re­de ist von Ma­ryam Mirz­ak­ha­ni. Ihr war et­was ge­lun­gen, was noch kei­ne Frau vor ihr er­reicht hat­te. Sie be­kam als ers­te Frau die Fiel­d­sMe­dail­le. Das ist ein be­deu­ten­der Ma­the­ma­tik­preis. Die­sen be­kommt man für be­son­de­re ma­the­ma­ti­sche For­schun­gen. Sonst be­ka­men den Preis im­mer nur Män­ner.

For­schen kann Ma­ryam Mirz­ak­ha­ni nun trau­ri­ger­wei­se nicht mehr. Die Frau ist am Wo­che­n­en­de ge­stor­ben. Sie wur­de nur 40 Jah­re alt. Der Chef der Uni­ver­si­tät, an der sie ge­forscht hat­te, sag­te: Ma­ryam Mirz­ak­ha­ni ha­be durch ih­re Ar­beit tau­sen­de Frau­en er­mu­tigt, sich für Ma­the­ma­tik und Na­tur­wis­sen­schaf­ten zu in­ter­es­sie­ren.

Ma­ryam

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.