Amo­kalarm in Schu­le

Po­li­zei­ein­satz Mann läuft mit Waf­fe her­um

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Ess­lin­gen Nach ei­nem Amo­kalarm in ei­ner ge­werb­li­chen Schu­le im ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Ess­lin­gen hat die Po­li­zei bis­lang ver­geb­lich nach ei­nem flüch­ti­gen Ver­däch­ti­gen ge­sucht. Der 17 bis 19 Jah­re al­te Mann sei be­waff­net und wahr­schein­lich mit ei­nem Mo­tor­rad un­ter­wegs, teil­te die Po­li­zei Reut­lin­gen mit. Ein zu­nächst fest­ge­nom­me­ner Mann war da­ge­gen wie­der auf frei­en Fuß ge­setzt wor­den.

Schü­ler der Ess­lin­ger Fried­richEbert-Schu­le hat­ten am Mon­tag­mor­gen von ei­nem Mann be­rich­tet, der in die Schu­le ge­kom­men sei und in des­sen Ho­sen­bund an­geb­lich ei­ne Waf­fe steck­te. Nach kur­zem Auf­ent­halt in der Schu­le ha­be der Ver­däch­ti­ge das Ge­bäu­de dem­nach wie­der ver­las­sen. Die Po­li­zei rück­te dar­auf­hin mit zahl­rei­chen Be­am­ten zum Ein­satz­ort aus.

Nach­dem der Vor­fall be­kannt wur­de, wur­den auch Schu­len und Kin­der­gär­ten in der Nä­he der Fried­rich-Ebert-Schu­le ver­bar­ri­ka­diert. Nach Durch­su­chun­gen der Schul­ge­bäu­de teil­te die Po­li­zei aber mit, es ge­be „kei­ne aku­te Be­dro­hungs­la­ge mehr an den Schu­len“. Die Schü­ler blie­ben je­doch vor­sorg­lich in ih­ren Klas­sen­räu­men. Erst am Mit­tag durf­ten sie die Ge­bäu­de ver­las­sen.

Die Po­li­zei hat­te am Vor­mit­tag in Reut­lin­gen ei­nen Mann vor­über­ge­hend fest­ge­nom­men, auf den die Be­schrei­bung der Schü­ler ge­passt ha­ben soll. Der Fest­ge­nom­me­ne wur­de al­ler­dings be­reits kur­ze Zeit spä­ter wie­der ent­las­sen. Die Er­mitt­ler wie­sen noch wäh­rend des lau­fen­den Ein­sat­zes aus­drück­lich dar­auf hin, dass es kei­ne Ver­letz­ten ge­ge­ben ha­be. Vor­über­ge­hend ap­pel­lier­te die Po­li­zei an die El­tern, den Schu­len fern­zu­blei­ben. „Wir brau­chen den Platz für die Ein­satz­kräf­te“, twit­ter­ten die Be­am­ten. Die Fahn­dung nach dem Ver­däch­ti­gen ver­lief bis­her er­geb­nis­los.

Der 1,70 bis 1,80 Me­ter gro­ße Mann soll mit ei­nem blau­en T-Shirt und ei­ner hel­len, kur­zen Ho­se be­klei­det ge­we­sen sein, teil­te die Po­li­zei mit. (afp)

Fo­to: Sven Frie­be, dpa

Die Nach­richt hat­te ei­nen gro­ßen Po­li­zei ein­satz aus­ge­löst.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.