Po­si­ti­ve Bi­lanz der Sprach­lot­sen

Donauwoerther Zeitung - - Landkreis | Bissingen -

Do­nau­wörth Das von Land­kreis und Staat­li­chem Schul­amt Do­nau-Ries in­iti­ier­te Sprach­lot­sen­pro­jekt ent­wi­ckelt sich den Ver­ant­wort­li­chen zu­fol­ge zur Er­folgs­ge­schich­te. Wäh­rend des Schul­jahrs 2016/2017 wur­den 42 Schü­ler be­treut.

Nach dem ers­ten Jahr (2015/2016) an Grund­schu­len und Mit­tel­schu­len in Nörd­lin­gen und Do­nau­wörth wa­ren die Sprach­lot­sen im ab­ge­lau­fe­nen Schul­jahr an den Grund- und Mit­tel­schu­len in Oet­tin­gen, Rain und Wem­ding im Ein­satz. Hier un­ter­stütz­ten sie in Klein­grup­pen 42 Schü­ler mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund, die teil­wei­se erst kur­ze Zeit in Deutsch­land wa­ren. Auf dem Un­ter­richts­plan stan­den Gram­ma­tik­übun­gen, frei­es Spre­chen, Wort­schatz, Be­wer­bungs­trai­nings und die Vor­be­rei­tung für die Ab­schluss­prü­fun­gen.

Die Bi­lanz und Re­so­nanz fiel er­neut er­freu­lich aus. Land­rat Ste­fan Röß­le: „In Wem­ding wur­den vier Schü­ler der 10. Klasse des M-Zugs be­treut, die ih­re Prü­fun­gen er­folg­reich be­stan­den ha­ben und jetzt wei­ter zur Schu­le ge­hen oder ei­ne Aus­bil­dung be­gin­nen kön­nen.“Die Sprach­lot­sen stell­ten ei­ne per­fek­te Er­gän­zung des viel­fäl­ti­gen Sprach­an­ge­bots der Schu­len dar. Die­ses wer­de nicht er­setzt, son­dern ver­bun­den.

Das Pro­jekt wird durch den Land­kreis Do­nau-Ries und aus dem För­der­topf Re­gio­nal­ma­nage­ment des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Fi­nan­zen, Lan­des­ent­wick­lung und Hei­mat be­zu­schusst. Im Schul­jahr 2017/2018 wer­den die Sprach­lot­sen von der Kol­ping-Aka­de­mie Do­nau­wörth die Lehr­kräf­te an den Grund­schu­len und Mit­tel­schu­len in Asbach-Bäu­men­heim und Monheim un­ter­stüt­zen. Ins­ge­samt pro­fi­tier­ten bis­her 92 Schü­ler mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund vom Pro­jekt. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.