Triathlon Start im Fluss­frei­bad

Ver­kehrs­um­lei­tung bei Oet­tin­gen

Donauwoerther Zeitung - - Sport Vor Ort - VON THO­MAS PAUS

Oet­tin­gen Der 29. Oet­tin­ger Triathlon fin­det wie ge­wohnt am ers­ten Au­gust-Wo­che­n­en­de statt. Am Sonn­tag, 6. Au­gust, ab 10 Uhr, gilt es wie­der 500 Me­ter zu schwim­men, 23,2 Ki­lo­me­ter Rad zu fah­ren und fünf Ki­lo­me­ter zu lau­fen.

Das 500 Me­ter lan­ge Schwim­men fin­det im Oet­tin­ger Fluss­frei­bad statt. Da­bei wird nach rund 250 Me­tern um ei­ne Bo­je ge­schwom­men, be­vor es schließ­lich in die Ra­dWech­sel­zo­ne geht. Die für den Ver­kehr voll­stän­dig ge­sperr­te Rad­stre­cke, die sich auch we­gen der An­feue­rung durch die Zu­schau­er ent­lang der Stre­cke und der en­ga­gier­ten Ar­beit der Feu­er­weh­ren be­währt hat, bleibt un­ver­än­dert. Sie führt zu­nächst vom Fluss­frei­bad nach Leh­min­gen. Von dort geht es über Lo­he nach Erl­bach und nach Hau­sen, wo sich der Wen­de­punkt be­fin­det.

An­schlie­ßend geht es über Nie­der­ho­fen auf dem glei­chen Weg zu­rück ins Wör­nitz­bad. Beim ab­schlie­ßen­den Fünf-Ki­lo­me­ter-Lauf muss ein fla­cher Rund­kurs um die Wör­nitz-In­sel drei­mal durch­lau­fen wer­den, be­vor es schließ­lich in den Ziel­be­reich im Wör­nitz­bad geht.

Wäh­rend des Wett­kamp­fes sind die Staats­stra­ße 2221 von Oet­tin­gen nach Was­ser­trü­din­gen und die Kreis­stra­ße DON 4 Rich­tung Hau­sen so­wie die Ver­bin­dungs­stra­ße nach Nie­der­ho­fen-Erl­bach in Teil­ab­schnit­ten kurz­zei­tig ge­sperrt. Zu­dem wird im Be­reich des Frei­ba­des vor­aus­sicht­lich auch der Ver­kehr auf der Bun­des­stra­ße 466 im Be­reich des Frei­ba­des um­ge­lei­tet. Für die da­mit ver­bun­de­nen Unan­nehm­lich­kei­ten bit­ten die Ver­an­stal­ter um Ver­ständ­nis.

Fo­to: Tho­mas Paus

Das ge­mein­sa­me Wör­nitz­schwim­men auf en­gem Raum ist ei­ne der be­son­de­ren Her­aus­for­de­run­gen des Oet­tin­ger Tri­ath lons.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.