Heu­te wird über die Zu­kunft des Die­sel ent­schie­den

Donauwoerther Zeitung - - Erste Seite -

Da­mals, vor über 100 Jah­ren, war es die Zu­kunft: als Ru­dolf Die­sel sei­ne „neue ra­tio­nel­le Wär­me­kraft­ma­schi­ne“er­fand, den nach ihm be­nann­ten Die­sel­mo­tor, der dann schließ­lich 1897 in Augs­burg auch ge­baut wur­de. Und heu­te? Lan­ge Zeit ha­ben deut­sche Au­to­bau­er an die­se Zu­kunft ge­glaubt, ge­ra­de auch dann, wenn es dar­um ging, um­welt­freund­li­che Mo­to­ren zu ent­wi­ckeln. Doch we­gen Be­trü­ge­rei­en bei den Ab­gas­wer­ten und der ho­hen Stick­oxid-Be­las­tung in vie­len In­nen­städ­ten ist der ver­brauchs­ar­me Selbst­zün­der in Ver­ruf ge­ra­ten. Heu­te tref­fen sich die Kon­zern­chefs des­we­gen in Berlin mit Um­welt­mi­nis­te­rin Bar­ba­ra Hend­ricks und Ver­kehrs­mi­nis­ter Alex­an­der Do­brindt. Ziel: Zu ret­ten, was zu ret­ten ist – viel­leicht ja auch ei­ne Tech­nik, die mal ei­ne Zu­kunft hat­te. Mehr da­zu in der Wirt­schaft.

Bild: Akg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.