Holz­heim: Neu­pries­ter trägt sich ins Gol­de­ne Buch ein

Donauwoerther Zeitung - - An Donau, Lech Und Schmutter - Foto: Andrea Eibl

Ei­ne Pries­ter­wei­he ist nicht nur ein per­sön­li­ches, son­dern auch ein ge­sell­schaft­li­ches Er­eig­nis. Mit ei­nem fest­li­chen Got­tes­dienst fei­er­te der aus Mer­tin­gen stam­men­de Neu­pries­ter Ma­thi­as Brei­mair ei­ne Nach­pri­miz in der Pfar­rei Ma­riä Him­mel­fahrt in Holz­heim. Der Fest­got­tes­dienst wur­de vom Kir­chen­chor Holz­heim mu­si­ka­lisch um­rahmt. Die Pre­digt hielt der Pri­mi­zi­ant selbst und ver­sprach sei­nen pries­ter­li­chen Auf­trag: „Je­sus zu den Men­schen zu brin­gen!“Am En­de spen­de­te der Neu­pries­ter den Ein­zel­pri­miz­se­gen durch per­sön­li­che Hand­auf­le­gung, der von den Gläu­bi­gen sehr ger­ne an­ge­nom­men wur­de. Im An­schluss lud die Ge­mein­de zu ei­nem Emp­fang ins Rat­haus mit Ein­tra­gung in das Gol­de­ne Buch ein. Bür­ger­meis­ter Robert Rutt­mann be­ton­te, dass der Neu­pries­ter im­mer in Holz­heim will­kom­men sei und Drit­te Bür­ger­meis­te­rin An­to­nie Eber­le über­reich­te ei­ne Sil­ber­mün­ze mit ein­ge­präg­ter Ma­ri­en­säu­le, ein Wahr­zei­chen Holz­heims.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.