Dorf­lä­den: Po­si­ti­ve Bi­lanz zur re­gio­na­len Ein­kaufs­wo­che

Han­del Ge­schäf­te er­zie­len mehr Um­satz. Land­kreis will Pro­duk­te aus der Re­gi­on wei­ter för­dern

Donauwoerther Zeitung - - Wirtschaft In Der Region -

Land­kreis Die Dorf­lä­den im Land­kreis sind für vie­le Bür­ger ein un­ver­zicht­ba­res An­ge­bot zur Nah­ver­sor­gung. Von der Wurst über das Dusch­bad bis zum Schul­heft gibt es dort al­les, und zwar zu Prei­sen, die je­nen in den Su­per­märk­ten der Städ­te und Ge­wer­be­ge­bie­te ent­spre­chen. In­zwi­schen gibt es acht sol­cher Ge­schäf­te und zwei wei­te­re sind in Pla­nung.

Um die­ses An­ge­bot zu stär­ken, fand im Ju­li im Land­kreis Do­nauRies erst­mals ei­ne re­gio­na­le Ein­kaufs­wo­che statt. Im Fo­kus stan­den da­bei die re­gio­na­len Pro­duk­te aus dem Land­kreis so­wie die Ver­mark­tung der Dorf­lä­den. Im Rah­men der Ak­ti­ons­wo­che wur­de das re­gio­na­le Ein­kaufs­re­gal als fes­ter Be­stand­teil in al­len Dorf­lä­den in­te­griert. Die dar­in an­ge­bo­te­nen Pro­duk­te sind mit ei­nem spe­zi­el­len Sie­gel ver­se­hen, das die Pro­duk­te aus dem Do­nau-Ries für Kun­den leicht er­kenn­bar macht. Das Re­sü­mee der Ver­ant­wort­li­chen für die Dorf­lä­den und Kun­den fal­le durch­weg po­si­tiv aus, in­for­miert der Aus­rich­ter, das Land­rats­amt.

Wäh­rend der Ak­ti­ons­wo­che er­hiel­ten Kun­den, die für min­des­tens zehn Eu­ro re­gio­na­le Pro­duk­te kauf­ten, ei­ne Ju­te­ta­sche gra­tis zum Ein­kauf da­zu. Die Ein­kaufs­ta­schen wa­ren in den Dorf­lä­den teil­wei­se schon vor dem En­de der Ak­ti­ons­wo­che ver­grif­fen. Wäh­rend der Ak­ti­ons­wo­che ver­an­stal­te­ten die Dorf­lä­den zahl­rei­che in­di­vi­du­el­le Pro­gramm­punk­te. So gab es bei­spiels­wei­se ein re­gio­na­les Früh­stücks­bü­fett mit Vor­an­mel­dung, ein Glücks­rad, Ver­kos­tun­gen, selbst ge­ba­cke­ne Waf­feln, kos­ten­lo­sen Ku­chen und zahl­rei­che Son­der­an­ge­bo­te. An ei­nem Aus­schank­wa­gen gab es ei­ne Bier­ver­kos­tung und auch Vor­trä­ge zu Ba­cken oder ge­sun­der Er­näh­rung wa­ren Teil des Pro­gramms.

Die Ak­ti­ons­wo­che dien­te eben­so da­zu, die Dorf­lä­den noch be­kann­ter zu ma­chen. Die­se schaf­fen Nah­ver­sor­gungs­mög­lich­kei­ten und Treff­punk­te vor Ort und da­mit auch Le­bens­qua­li­tät, hebt Land­rat Ste­fan Röß­le in sei­nem Fa­zit her­vor. „Der Land­kreis setzt in Zu­kunft auf das The­ma Re­gio­na­li­tät. Wir kön­nen da­mit un­se­re Hei­mat ak­tiv un­ter­stüt­zen.“

Die Dorf­lä­den konn­ten wäh­rend der Ak­ti­ons­wo­che ei­ne er­höh­te An­zahl an Kun­den, dar­un­ter auch Neu­kun­den, in den Ge­schäf­ten be­grü­ßen, sagt Kon­ver­si­ons­ma­na­ge­rin Bar­ba­ra Wun­der, die sich um das Pro­jekt küm­mert. Auch sei der Um­satz in der Ak­ti­ons­wo­che ge­gen­über sonst ge­stei­gert wor­den. Sie hofft, dass das re­gio­na­le Ein­kaufs­re­gal und das Sie­gel die Bin­dung der Kun­den lang­fris­tig stär­ken.

Da­zu bei­tra­gen soll auch der Auf­tritt bei der dies­jäh­ri­gen Do­nau­riesAus­stel­lung An­fang Sep­tem­ber in der Hal­le, in der sich der Land­kreis prä­sen­tiert. Auch hier wird es zahl­rei­che Ak­tio­nen ge­ben.

Die Be­su­cher kön­nen sich bei der Mes­se bei den Dorf­lä­den über de­ren Ar­beit und An­ge­bot in­for­mie­ren. Ei­ni­ge we­ni­ge Stoff­ta­schen, die es schon bei der re­gio­na­len Ein­kaufs­wo­che gab, wird es dann am Stand des Kon­ver­si­ons­ma­nage­ments noch ein­mal ge­ben. (pm)

Ar­chiv­fo­to: Chris­ti­an Mühl­hau­se

Auch der Dor­f­la­den in Wol­fer­stadt be­tei­lig­te sich an der re­gio­na­len Ein­kaufs­wo­che des Land­krei­ses.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.