Die An­stoß­zei­ten

Donauwoerther Zeitung - - Die Dritte Seite -

Es gibt drei neue An­stoß­zei­ten: Fünf­mal pro Sai­son fin­det ei­ne Par­tie statt des Zweit­li­ga Spit­zen­spiels am Mon­tag um 20.30 Uhr statt. Eben­falls fünf­mal wird am Sonn­tag be­reits um 13.30 Uhr an­ge­sto­ßen. In die­sen Wo­chen fin­den nur vier Spie­le am Sams­tags Stamm­ter min um 15.30 Uhr statt. Dau­er­haft ver­schiebt sich das spä­te Sonn­tags spiel um ei­ne hal­be St­un­de nach hin ten auf 18 Uhr. Der Groß­teil der Spie­le ist wei­ter­hin beim Pay TV Sen­der Sky zu se­hen, der lang­jäh­ri­ge Rech­te­inha­ber zeigt aber nicht mehr al­le Par­ti­en live. 40 re­gu­lä­re Spie­le wer­den im Pay TV An ge­bot von Eu­ro­sport über­tra­gen: 30 am Frei­tag­abend und je­weils die fünf am Sonn­tag­mit­tag und Mon­tag abend. Au­ßer­dem sind dort die Re­le­ga ti­ons­spie­le zu se­hen. Der Ein­stieg des Sen­ders passt zum An­spruch, ei­ner der Top An­bie­ter im Sport zu wer­den. Zu­vor schon hat­te sich der Eu­ro­sport Mut­ter­kon­zern, der Rech­te­ver­mark­ter Dis­co­very, das Pa­ket an Olym­pia 2018 bis 2024 ge­si­chert. Drei Par­ti­en, und da­mit ei­ne mehr als bis­her, wer­den im frei emp­fang­ba­ren Fern­se­hen ge zeigt. Am 1., 17. und 18. Spiel­tag über trägt das ZDF das Frei­tag­abend­spiel. Wer Zu­griff auf al­le Spie­le ha­ben möch te, braucht ne­ben dem Sky Abo (19,99 Eu­ro pro Mo­nat für Neu­kun­den) al­so auch den Eu­ro­sport Play­er (29,99 Eu­ro pro Sai­son).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.