Bay­erns Me­tall Be­trie­be bil­den mehr aus denn je

Donauwoerther Zeitung - - Wirtschaft -

Die Me­tall- und Elek­tro­in­dus­trie in Bay­ern rech­net für die­ses Jahr mit 15 200 neu ab­ge­schlos­se­nen Aus­bil­dungs­ver­trä­gen. Ge­gen­über dem Vor­jahr sei das ein Plus von 2,2 Pro­zent, teil­te der Haupt­ge­schäfts­füh­rer der bei­den baye­ri­schen Me­tall­ar­beit­ge­ber-Ver­bän­de, Ber­tram Bros­sardt, mit. „Da­mit er­rei­chen wir 2017 er­neut ein Re­kord­ni­veau.“93 Pro­zent der Me­tall- und Elek­tro­be­trie­be über­näh­men ih­re Azu­bis. Mehr als 50 Pro­zent der fer­ti­gen Lehr­lin­ge wür­den so­fort un­be­fris­tet über­nom­men, knapp 43 Pro­zent be­fris­tet oder zu­nächst be­fris­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.