60 Me­ter lan­ge Rut­sche geht nach Lau­in­gen

Se­mi­nar­zen­trum bei Auk­ti­on er­folg­reich

Donauwoerther Zeitung - - Bayern -

Münsin­gen Ein Se­mi­nar­zen­trum in Lau­in­gen (Land­kreis Dil­lin­gen) hat in ei­ner un­ge­wöhn­li­chen On­li­neAuk­ti­on ei­ne Frei­b­ad­rut­sche er­stei­gert. Die ba­den-würt­tem­ber­gi­sche Stadt Münsin­gen hat­te die 60 Me­ter lan­ge, ge­wun­de­ne gel­be Was­ser­rut­sche im In­ter­net an­ge­bo­ten, weil sie ab Herbst ei­ner Schwimm­bad­sa­nie­rung im Weg steht. Ein­zi­ge Be­din­gung: Die Rut­sche muss vom Käu­fer ab­ge­baut und ab­trans­por­tiert wer­den.

Nach­dem sich an­fangs mehr als 80 In­ter­es­sen­ten ge­mel­det hat­ten, ga­ben laut Stadt­ver­wal­tung 13 ein ernst­haf­tes An­ge­bot ab. Den Zu­schlag er­hielt das Se­mi­nar­zen­trum Gut Hel­me­rin­gen in Lau­in­gen an der Do­nau. Über den Kauf­preis sei Still­schwei­gen ver­ein­bart wor­den, hieß es. Er lie­ge aber deut­lich über dem An­fangs­ge­bot von 200 Eu­ro. Der fünf­ein­halb Me­ter ho­he Was­ser­spaß ist 20 Jah­re alt und hat jetzt ei­nen Al­ters­sitz si­cher. So­lan­ge die Som­mer­fe­ri­en dau­ern, bleibt die Rut­sche aber noch in Münsin­gen in Be­trieb.

Fo­to: Goll­now, dpa

Noch steht die Was­ser­rut­sche im Mün sin­ger Frei­bad.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.