Stim­men­ver­hält­nis­se in Nie­der­sach­sen

Donauwoerther Zeitung - - Die Dritte Seite -

● Wah­l­er­geb­nis 2013 In Nie­der sach­sen stand Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil (SPD) seit 2013 an der Spit­ze ei­ner rot grü­nen Re­gie­rung. Das Bünd­nis hat­te nur ei­nen Sitz mehr als CDU und FDP.

● Neu­wah­len Vor­ge­zo­ge­ne Neu­wah len wa­ren not­wen­dig, nach­dem die Grü­nen Ab­ge­ord­ne­te El­ke Twes­ten im Au­gust zur CDU über­trat.

● Pro­gno­sen Kurz vor der Land­tags wahl liegt die SPD nach Um­fra­gen knapp vor der CDU. Die rot grü­ne Ko ali­ti­on von Weil hat den­noch kei­ne Mehr­heit, es reicht auch nicht für Schwarz Gelb un­ter Her­aus­for­de­rer Bernd Al­t­hus­mann. Rech­ne­risch mög lich sind ei­ne Gro­ße Ko­ali­ti­on, ein Ja­mai­ka Bünd­nis aus CDU, Grü­nen und FDP so­wie ei­ne Am­pel Ko­ali­ti on aus SPD, Grü­nen und FDP. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.