Un­be­kann­ter rast mit Lie­fer­wa­gen in Geld­au­to­mat

Donauwoerther Zeitung - - Bayern -

Ein Un­be­kann­ter ist in Ober­bay­ern mit ei­nem ge­stoh­le­nen Lie­fer­wa­gen in ein Geld­au­to­ma­ten-Häu­schen ge­fah­ren – muss­te al­ler­dings oh­ne Beu­te flüch­ten. Der Geld­au­to­mat sei bei dem Zu­sam­men­prall in der Nacht zum Frei­tag der­ma­ßen stark be­schä­digt wor­den, dass der Tä­ter nicht an die Bank­no­ten her­an­kam, teil­te die Po­li­zei mit. Der Au­to­mat be­fand sich zu­sam­men mit ei­nem Kon­to­aus­zugs­dru­cker in ei­nem Häu­schen auf ei­nem Park­platz im Ge­wer­be­ge­biet in Berg­kir­chen (Land­kreis Dach­au). Der 3,5-Ton­ner war zu­vor im glei­chen Ge­wer­be­ge­biet ge­stoh­len wor­den. Der Tä­ter konn­te un­er­kannt flüch­ten, es ent­stand ein Scha­den von et­wa 150 000 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.