Preis für den Bä­cker-Re­bel­len aus der Lau­sitz

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

BAUT­ZEN - Die­ser Bä­cker aus Kub­schütz bei Baut­zen hat sich mit den ganz Gro­ßen an­ge­legt. Im März er­reich­te er deutsch­land­wei­te Auf- merk­sam­keit durch ei­ne iro­ni­sche und kri­ti­sche Be­wer­bung beim Le­bens­mit­tel­dis­coun­ter Lidl.

Jetzt wur­de Ste­fan Rich­ter (36) mit dem Ober­lau­sit­zer Un­ter­neh­mer­preis aus­ge­zeich­net. „Ich hät­te nie da­mit ge­rech­net, denn sonst wur­den im­mer mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men aus­ge­zeich­net, die stark ge­wach­sen sind“, so Rich­ter. „Bei mir ar­bei­ten sie­ben Mit­ar­bei­ter, und von da­her dach­te ich, wir sind im Ge­gen­satz zu den an­de­ren Preis­trä­gern mit un­se­rer Dorf­bä­cke­rei we­ni­ger auf­fäl­lig.“

Doch falsch ge­dacht: Die Ju­ry be­lohn­te die mu­ti­ge Re­bel­len­ak­ti­on des Bä­ckers ge­gen bil­li­ge Mas­sen­pro­duk­ti­on mit dem Preis. Bä­cker Rich­ter sieht die­se Aus­zeich­nung als Ansporn, wei­ter­zu­kämp­fen: „Mir geht es jetzt dar­um, das Gan­ze zu kon­kre­ti­sie­ren. Ich möch­te sach­lich für ei­ne ge­sell­schaft­li­che Auf­wer­tung des Hand­werks wer­ben.“

Bä­cker Ste­fan Rich­ter (36) in sei­ner Back­stu­be. Er kämpft ge­gen bil­li­ge

Mas­sen­pro­duk­ti­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.