Kran­ken­wa­gen gab Gum­mi und ver­lor ’nen Rei­fen

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN & UMGEBUNG -

- Die­ser Un­fall könn­te ei­nem Trick­film ent­sprun­gen sein: Am Nach­mit­tag fuhr ein Ret­tungs­wa­gen auf der Au­gust-Be­bel-Stra­ße in Nies­ky. Plötz­lich wur­de das Au­to von sei­nem ei­ge­nen Hin­ter­rad über­holt! „Die­ses stamm­te von der hin­te­ren Zwil­lings­be­rei­fung des Ret­tungs­wa­gens“, so Po­li­zei­spre­cher Tho­mas Pan- gratz. Das Rad roll­te von der Stra­ße, krach­te an ei­nen Hy­dran­ten. Der Fah­rer konn­te den Ein­satz­wa­gen auch oh­ne das Rad un­fall­frei stop­pen. Scha­den: 200 Eu­ro. War­um sich das Rad lös­te, wird ge­prüft. Glück­li­cher­wei­se wa­ren die San­kas nicht im Ret­tungs­ein­satz, son­dern auf ei­ner so­ge­nann­ten Leer­fahrt.

Hier im Ver­wal­tungs­ge­bäu­de des Mal­te­ser Hilfs­diens­tes in der Leip­zi­ger Stra­ße hat der Dieb im Mor­gen­grau­en zu­ge­schla­gen. Er­wischt! Hier ra­delt ein dreis­ter Dieb mit der ge­klau­ten Ein­satz­klei­dung und wohl auch ei­nem Sa­ni­täts­kof­fer des Mal­te­ser Ein­satz­diens­tes da­von.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.