Queen wen­det Streit auf Schloss Wind­sor ab

Dresdner Morgenpost - - WELT & SHOW -

- Bei der Kö­ni­gin zu Hau­se herrscht end­lich wie­der Ru­he. Der Ta­rif­streit der Wär­ter auf Schloss Wind­sor ist bei­ge­legt - ein dro­hen­der Streik ist da­mit vom Tisch.

Mehr als 70 ge­werk­schaft­lich or­ga­ni­sier­te Wär­ter hat­ten sich im Streit um mehr Ge­halt im April da­für ent­schie­den, nur noch Di­enst nach Vor­schrift zu ma­chen. Bis­lang muss­ten sie re­gel­mä­ßig für Son­der­wün­sche und Über­stun­den her­hal­ten. Dar­an ist die Queen al­ler­dings nicht schuld - die Wär­ter ar­bei­ten im öf­fent­li­chen Teil des Schlos­ses. Der Roy­al Collec­tion Trust leg­te nun ein ver­bes­ser­tes An­ge­bot vor, dem die Ge­werk­schaft zu­stimm­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.