Mit­tel­feld-Lot­to bei Dy­na­mo: 5 aus 13

13 Spie­ler strei­ten sich um fünf Stamm­plät­ze

Dresdner Morgenpost - - FRONT PAGE -

DRES­DEN - Kon­kur­renz be­lebt das Ge­schäft. Im Pro­fi­fuß­ball ist ein ge­sun­der Kon­kur­renz­kampf so­gar ei­ne der Gr­und­vor­aus­set­zun­gen für Er­folg. Rich­tig heiß wird es im schwarz-gel­ben Mit­tel­feld, dem Prunk­stück der Mann­schaft!

Hier strei­ten sa­ge und schrei­be 13 Spie­ler um die Stamm­plät­ze - das wä­ren bei ei­ner tak­ti­schen Auf­stel­lung mit nur ei­ner Spit­ze im­mer­hin fünf. Mar­co Hart­mann, Andre­as Lam­bertz, Qui­rin Moll, Ro­bert And­rich und Ro­bin Fluß kom­men für die bei­den Sech­ser-Po­si­tio­nen in Fra­ge. Lu­ca Dür­holtz hat mit Neu­zu­gang Ai­as Aos­man ei­nen star­ken Wi­der­sa­cher vor­ge­setzt be­kom­men, mit dem er sich um die Rol­le des Spiel­ma­chers mes­sen muss. Auf den Au­ßen­bah­nen geht mit Jus­tin Ei­lers, Mar­vin Ste­fa­ni­ak und Si­n­an Te­ker­ci die Post ab. Jim-Patrick Mül­ler, Ni­k­las Haupt­mann und Tom Ha­ge­mann ha­ben bis jetzt nur Au­ßen­sei­ter­chan­cen auf Ein­satz­zei­ten.

Dass das Ge­drän­ge zu Span­nun­gen füh­ren könn­te, glaubt Dy­na­moIdol Rein­hard Häf­ner, einst selbst ein be­gna­de­ter Mit­tel­feld­mann, aber nicht: „Man hat ja in der Vor­sai­son ge­se­hen, wie schnell es geht und wich­ti­ge Spie­ler durch Ver­let­zun­gen aus­fal­len. Da ist Dy­na­mo jetzt deut­lich bes­ser auf­ge­stellt.“Im Vor­jahr bra­chen tat­säch­lich mit Cris­ti­an Fiel, Mar­co Hart­mann und Qui­rin Moll gleich meh­re­re Säu­len über län­ge­re Zei­t­räu­me weg.

„Zu­dem sind vie­le von den Mit­tel­feld­ak­teu­ren fle­xi­bel ein­setz­bar, was die Mann­schaft ins­ge­samt we­ni­ger aus­re­chen­bar macht und Trai­ner Uwe Neu­haus per­so­nel­le und tak­ti­sche Al­ter­na­ti­ven ver­schafft“, so Häf­ner. Rich­tig: Hart­mann kam be­reits als In­nen­ver­tei­di­ger zum Ein­satz, Ei­lers als Stür­mer. Auch Ste­fa­ni­ak, Aos­man und so­gar And­rich kön­nen an vor­ders­ter Front kämp­fen. Kei­ne Fra­ge: Die­ses Mit- tel­feld ist Dy­na­mos Prunk­stück - und die Ba­sis für ei­ne er­folg­rei­che Sai­son.

Dirk Lö­pelt

Die Finn-Air hat wie­der Tim Väy­ry­nen er­zielt so

Für MOR­GEN­POST-Ko­lum­nist Rein­hard Häf­ner (r., mit Han­si Krei­sche) geht’s dank des Top-Mit­tel­felds bei Dy­na­mo auf­wärts.

wie­der zu­ge­schla­gen!

so spek­ta­ku­lär das 3:0 ...

Die­ses Quar­tett dürf­te wäh­rend der Sai­son kaum ge­mein­sam auf der Bank sit­zen: Ro­bert And­rich, Jus­tin Ei­lers, Qui­rin Moll und Andre­as Lam­bertz (v.l.) sind vier von 13 Dy­na­mo-Mit­tel­feld-Spie­lern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.