Wes­ley da Sil­va zum FCO! Vr­a­bec nach Ka­menz?

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

- Was län­ger währt, wird gut?! Nach ei­ni­gen Ta­gen im Pro­be­trai­ning ver­pflich­te­te Neu-Re­gio­nal­li­gist FC Ober­lau­sitz doch noch Wes­ley da Sil­va.

Der 19-jäh­ri­ge bra­si­lia­ni­sche Stür­mer, der beim Vor­spie­len über­zeug­te, ist üb­ri­gens nicht mit Chef­coach Vra­gel da Sil­va ver­wandt.

Kehrt Bu­dis­sa Baut­zens mehr­jäh­ri­ger Ab­wehr­chef Ka­rel Vr­a­bec zu Ein­heit Ka­menz zu­rück? Der 30-jäh­ri­ge Tsche­che ist in­ter­es­siert, der Sach­sen­li­gist eben­falls. Vr­a­bec war im Som­mer 2013 von Ka­menz nach Baut­zen ge­wech­selt. Ein­heit hat­te zu­vor schon Bu­dis­sas Tor­jä­ger Ste­fan Hö­er (27) ver­pflich­tet.

Heu­te (17 Uhr) spielt Re­gio­nal­li­gist Baut­zen in Ha­sel­bach­tal ge­gen den bra­si­lia­ni­schen Dritt­li­gis­ten FC Aseev Goi­as. Je­nas Mit­tel­feld­spie­ler Da­ni­el Rupf (29) und Ex-Dy­na­mo Chris­toph Klip­pel (28/Ver­tei­di­ger) wer­den wei­ter­hin ge­tes­tet.

Ein Bra­si­lia­ner am Ball! Wes­ley da Sil­va stürmt jetzt für den FC Ober­lau­sitz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.