Dach­de­cker stürzt ab

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

BURGSTÄDT - Ein Dach­de­cker (36) ist ges­tern bei der Ar­beit in Burgstädt (Mit­tel­sach­sen) ab­ge­stürzt. Der Hand­wer­ker fiel nach An­ga­ben der Po­li­zei aus bis­her un­be­kann­ten Grün­den vom Dach ei­nes Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses et­wa zehn Me­ter in die Tie­fe. Der Schwer­ver­letz­te wur­de mit ei­nem Hub­schrau­ber ins Kran­ken­haus ge­flo­gen. Kri­po und Ar­beits­schutz­be­hör­de er­mit­teln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.