Im Au­gust kom­men Er­furt und Hal­le zu Abend­spie­len nach Dres­den

Zwei Ost­der­bys un­ter Flut­licht Neu­haus re­det (noch) nicht vom Auf­stieg

Dresdner Morgenpost - - FRONT PAGE -

DRES­DEN - Der Au­gust wird heiß und die Dy­na­mo-Näch­te hell: Gleich zwei Flut­licht­spie­le hat der DFB ges­tern für den Som­mer an­ge­setzt. Und das sind auch noch Dritt­li­gaOst­der­bys!

Das ers­te steigt am 13. Au­gust um 20.30 Uhr ge­gen Rot-Weiß Er­furt. Ku­rio­ser­wei­se an ei­nem Don­ners­tag, doch die Er­klä­rung klingt lo­gisch. Sport­di­rek­tor Ralf Min­ge: „Der MDR woll­te das Spiel als Live-Par­tie am Abend, doch am Frei­tag geht‘s in der 1. Bun­des­li­ga mit Bay­ern ge­gen HSV los.“Den Klas­si­ker über­trägt die ARD, wes­halb der MDR um die Vor­ver­le­gung bat und Er­furt zu­stimm­te. Min­ge: „Das kommt uns auch des­halb ent­ge­gen, weil ja schon am Mon­tag dar­aud der Hit ge­gen Bay­ern an- steht." 13 Ta­ge nach RWE emp­fan­gen die Schwarz-Gel ben den Hal­le-

schen FC (Mi., 26. 8., 20.30 Uhr). Ob die­se Par­tie eben­falls im Fern­se­hen über­tra­gen wird, hängt von den noch nicht ter­mi­nier­ten Par­ti­en in der Cham­pi­ons­Le­ague-Qua­li ab. Soll­te ei­ne da­von bei ARD/ZDF lau­fen, wür­de der MDR nicht als Kon­kur­renz sen­den.

Im Sep­tem­ber gibt es nur ein Sonn­aben­dHeim­spiel (19. 9. ge­gen Osnabrück). Auch der Sach­sen­knal­ler ge­gen den CFC steigt sonn­tags (6. 9.). Tho­mas Schmidt

Im Au­gust kön­nen sich die Dy­na­mo­Fans und -Pro­fis auf zwei hei­ße Ost­der­bys un­ter Flut­licht freu­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.