Crys­tal-Gip­felC­rys­tal-Gip­fel Po­li­ti­ker for­dern Schock­the­ra­pie

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

- Säch­si­sche Po­li­ti­ker ha­ben sich im Kampf ge­gen die Dro­ge Crys­tal für „Schock­the­ra­pi­en“zur Ab­schre­ckung aus­ge­spro­chen. „Vor al­lem in Schu­len müs­sen wir nach US-Vor­bild Vor­her-Nach­her-Bil­der zei­gen“, sag­ten am Don­ners­tag über­ein­stim­mend der Bür­ger­meis­ter von Weiß­was­ser, Tors­ten Pötzsch (44, Wäh­ler­ver­ei­ni­gung Kl­ar­text), und der Gör­lit- zer CDU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Lothar Bi­enst (58).

An­lass war der „Run­de Tisch grenz­über­schrei­ten­de Dro­gen­kri­mi­na­li­tät“im Rat­haus von Weiß­was­ser. Da­zu hat­ten sich auf Ein­la­dung der Deut­schen Zoll- und Fi­nanz­ge­werk­schaft Staats­an­wäl­te, Po­li­ti­ker und zum Bei­spiel der Chef­arzt des Kli­ni­kums Görlitz zu­sam­men­ge­fun­den.

Ge­werk­schafts­vi­ze Tho­mas Lie­bel (31) for­der­te ei­ne bes­se­re Sach- und Per­so­nal­aus­stat­tung. Mo­men­tan sei­en in der ge­sam­ten Grenz­re­gi­on des Drei­län­der­ecks nur 25 Zoll­be­am­te ver­füg­bar. Laut Po­li­zei­di­rek­ti­on Görlitz hat die Re­gi­on ein un­ge­min­der­tes Crys­tal-Pro­blem, die Zah­len pen­deln sich auf dem Stand von 2014 ein: Da gab es 1364 Dro­gen­fun­de - 714 mit Crys­tal-Meth!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.