We­ni­ger Un­fäl­le - mehr To­te

Dresdner Morgenpost - - AUTO -

WIESBADEN - 2014 ver­lo­ren 3 377 Men­schen ihr Le­ben nach Ver­kehrs­un­fäl­len, 38 mehr als im Vor­jahr. Laut der end­gül­ti­gen Aus­wer­tung des Sta­tis­ti­schen Bun­des­am­tes (De­sta­tis) ist dies der zweit­nied­rigs­te Stand seit 1950. Auch die Zahl der Ver­letz­ten nahm im ver­gan­ge­nen Jahr zu. 389 000 Men­schen oder 4,1 Pro­zent mehr als 2013 muss­ten be­han­delt wer­den. Da­für nahm die Zahl der Ver­kehrs­un­fäl­le im Ver­gleich zu 2013 leicht um 0,3 Pro­zent ab. Die Po­li­zei re­gis­trier­te im Jahr 2014 ins­ge­samt 2,4 Mil­lio­nen Ver­kehrs­un­fäl­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.