Dro­gen­raz­zia am Haupt­bahn­hof

am Haupt­bahn­hof

Dresdner Morgenpost - - FRONT PAGE -

Die Mor­gen­post hat­te ges­tern vor­ge­legt, die of­fen­sicht­li­chen Ma­chen­schaf­ten am Haupt­bahn­hof auf­ge­deckt. Fo­tos be­wei­sen ein­deu­tig, wie rotz­frech am Wie­ner Platz Dro­gen ver­tickt und Ge­schäf­te be­klaut wer­den. Nach dem MOPO-Be­richt schlug nun die Staats­macht zu­rück. Groß­raz­zia am Bahn­hof!

Schon tags­über wa­ren dut­zen­de Fahn­der zwi­schen den Ge­schäf­ten im Ein­satz. Im­mer wie­der gab es spon­ta­ne Per­so­nen­kon­trol­len. Ge­gen 17 Uhr rück­te die Po­li­zei mit ei­nem Roll­kom­man­do von 30 Be­am­ten vor. Ge­zielt wur­den die mut­maß­li­chen Kri­mi­nel­len ein­ge­kreist - zwi­schen Pra­ger Stra­ße, Bahn­hof und St. Pe­ters­bur­ger Stra­ße.

Tou­ris­ten und Pas­san­ten er­schra­ken, blie­ben ent­setzt ste­hen. Denn die teils ver­mumm­ten Be­reit­schafts­po­li­zis­ten gin­gen nicht zim­per­lich zur Sa­che, hol­ten die Ker­le auch aus dem be­rüch­tig­ten Fuß­gän­ger­tun­nel am Wie­ner Platz. 24 Män­ner, au­gen­schein­lich meh­re­re Nord­afri­ka­ner, wur­den al­le­samt sit­zend vorm Schau­fens­ter ei­nes Se­cond-Hand-La­dens fi­xiert. Ver­käu­fe­rin Na­di­ne B. (29): „Ich bin froh, dass end­lich et­was pas­siert. Die Zu­stän­de hier sind be­ängs­ti­gend. Seit ei­nem Jahr gibt es im­mer wie­der Dieb­stäh­le bei uns und in an­de­ren Ge­schäf­ten.“

Zu­dem flo­riert der Dro­gen­han­del. Au­gen­zeu­gin Mar­git­ta G. (66): „Die Män­ner ha­ben sich nicht mal ge­scheut, vor Kin­dern zu dea­len. Als ich das ein­mal un­ter­bin­den woll­te, wur­de ich wüst be­schimpft und so­gar be­droht.“

Nach Mor­gen­post-In­for­ma­tio­nen wur­den bei den Per­so­nen­kon­trol­len meh­re­re Tüt­chen mit Crys­tal und Ma­ri­hua­na si­cher­ge­stellt. Po­li­zei­spre­che­rin Ja­na Ul­bricht (38): „Un­se­re Er­mitt­lun­gen lau­fen in­ten­siv wei­ter. Es war ei­ne ge­plan­te Ak­ti­on.“Heu­te will die Po­li­zei die Ein­satz­bi­lanz mit Zah­len und Fak­ten prä­sen­tie­ren.

Lei­der ein ge­wohn­tes Bild am Wie­ner

Platz: Hier dea­len drei Män­ner mit

Dro­gen.

Auch vor der Pas­sa­ge „Pra­ger Spit­ze“setz­ten Be­am­te ei­ni­ge Leu­te fest.

Von je­dem wur­den die Per­so­na­li­en er­fasst. Ei­ni­ge hat­ten auch Dro­gen bei sich.

Fest­ge­setzt und ge­fes­selt! Im st­un­den­lang ab­ge­sperr­ten Tun­nel am Wie­ner Platz stell­te die Po­li­zei meh­re­re mut­maß­li­che Dro­gen­dea­ler und Die­be.

Ver­käu­fe­rin Na­di­ne B. (29) be­ob­ach­te­te die Po­li­zei­ak­ti­on rund um den Wie­ner Platz, war er­leich­tert auf­grund stän­di­ger Dieb­stäh­le im Ge­schäft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.