Vö­gel hol­ten die Feu­er­wehr

Dresdner Morgenpost - - SACHEN -

- Vö­gel-Alarm in Dres­den! Ein paar lus­ti­ge Spat­zen lös­ten die Brand­mel­de­an­la­ge in ei­ner In­dus­trie­hal­le an der Kö­nigs­brü­cker Land­stra­ße aus. Sie wa­ren so lan­ge eif­rig durch die Luft­mess­stre­cke des op­ti­schen Li­near­brand­mel­ders ge­flat­tert, bis die­ser glaub­te, ein Feu­er zu er­ken­nen. Mit 16 Ka­me­ra­den rück­te der Lösch­zug Neu­stadt ge­gen 16.45 Uhr an. Statt die Strahl­roh­re zu zü­cken, trie­ben sie die Vög­lein ins Freie und stell­ten die Brand­mel­de­an­la­ge zu­rück. „Bei Tem­pe­ra­tur­mel­dern ha­ben wir das Pro­blem nicht, bei den Li­ne­ar­mel­dern kommt das hin und wie­der mal vor“, so Feu­er­wehr­spre­cher Ralf Schrö­der (42).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.