... und Mer­kel ent­spannt im Ses­sel­lift

Dresdner Morgenpost - - POLITIK -

Fe­ri­en für die Kanz­le­rin! An­ge­la Mer­kel (61, CDU) lässt es ganz ge­müt­lich an­ge­hen. Mit Ehe­mann Joa­chim Sau­er (66) hat sie sich zum Som­mer­ur­laub nach Süd­ti­rol ver­drückt - weg von Kri­sen, Krie­gen und Kon­flik­ten.

Ih­ren ers­ten of­fi­zi­el­len Ter­min hat Mer­kel am 12. Au­gust (Ka­bi­netts­sit­zung) - bis da­hin ent­spannt sie in Sul­den un­ter­halb des Ort­ler-Mas­sivs. Wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren sind die CDU-Che­fin und ihr Gat­te im Ho­tel Mar­let ab­ge­stie­gen - das fa­mi­li­en- ge­führ­te 4-Ster­ne-Haus (Zim­mer­prei­se pro Per­son mit Halb­pen­si­on ab 80 Eu­ro am Tag) liegt et­was ab­ge­schie­den am Wald­rand des 400-Ein­woh­ner-Dörf­chens in den Al­pen. Vom Ho­tel aus hat das Ehe­paar bes­te Sicht auf Ort­ler (3905 Me­ter) und Kö­nigs­spit­ze (3 851 Me­ter).

Schon kurz vorm Ein­che­cken schnup­per­te Mer­kel rasch Berg­luft: Sie be­such­te das neue Mu­se­um von Berg­stei­ger­le­gen­de Rein­hold Mess­ner (70) - der Bau liegt in 2 275 Me­tern Hö­he auf dem Kron­platz am Rand der Do­lo­mi­ten.

Es geht berg­auf: Mer­kel (61) und Ehe­mann er­ho­len

sich in Süd­ti­rol.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.